DepotManager
Eine Wertpapierverwaltung für Windows x64
© 2024 Frank Schreiber
07.02.2024

Was ist der DepotManager
Der DepotManager

ist als Testversion kostenlos.
Die Registrierung für eine Vollversion kostet 29 EUR.

Lizenz erwerben
Empfehlung

Sie suchen einen Broker?



100% gebührenfrei bei jedem Trade!
(ab 500€ pro Trade sonst 1€ Gebühr)

finanzen.net ZERO
ist ein deutscher Neo Broker in Kooperation mit der Baader Bank
Deutsche Einlagensicherung
steuereinfach
Diese Webseite
verwendet keine Cookies!
Hosted by lima-city
?

Der
DepotManager ist eine Wertpapierverwaltung für Windows x64 (Windows® 10/11).

Die jeweils aktuelle Version finden Sie hier:
Download

Für wen ist der DepotManager geeignet?

Der
DepotManager ist für Privatanleger gedacht, die einen mittelfristigen bis längeren Anlagehorizont haben.
Für Daytrader ist der
DepotManager eher nicht geeignet, es sei denn die tägliche Anzahl der Trades ist überschaubar.
Im Besonderen ist das Programm zur Verwaltung von Aktien, ETFs, ETPs, Fonds, BTC u. ETH gedacht, sofern sie eine EUR Notierung haben.
Sie können verschiedene Broker/Verrechnungskonten zusammengefasst führen.



Der DepotManager für Windows x64 weist folgende Eigenschaften/Funktionalitäten auf:

  • Eigenständig lauffähig auf Windows x64 Versionen (Windows 10/11).
  • Keine Installation notwendig.
  • Braucht lediglich in ein Verzeichnis mit Schreibberechtigung entpackt und gestartet werden. Dadurch portabel.
  • Alle Daten werden automatisch - unabhängig vom Programm - in einer lokalen SQLite3 Datenbank (Datei) gespeichert.
  • Es werden bei Programmstart rollierend fünf Sicherungskopien der aktuellen DB erstellt und vorgehalten.
  • Die aktive DB kann im Programm ohne Neustart gewechselt werden.
  • Es können neue (leere) DB erzeugt werden.
  • Die DB kann mit einem Passwort versehen werden.
  • CSV-Datei Import von Depot, Orderbuch, Verrechnungskonten und Wertpapierliste in den DepotManager von zum Beispiel Excel möglich.
  • Eine Basis Wertpapierliste (Aktien aus Europa und USA inkl. BTC, ETH und Solana) und einige ETFs sind als CSV-Dateien anbei und können eingespielt werden.
  • Das Programm kann die Daten aus dem Depot, Orderbuch, den Verrechnungskonten und die Wertpapierliste als CSV-Dateien exportieren.
  • Über die re. Maustaste sind Zusatzfunktionen in den einzelnen Übersichten verfügbar.
    Bspw. Zukauf, Verkauf des Wertpapiers von markierter Position.
    An- und Abwahl bestimmter Wertpapiere für die Kursabfrage.
    Manuelle Kurseingabe der selektierten Position.
    Aktien (Reverse) Split.
  • In der Gewinn/Verlust Übersicht kann das gewünschte Jahr ausgewählt werden.
  • Dort erhalten Sie eine Gewinn/Verlust Übersicht des Jahres und aufgeschlüsselt nach Monaten.
  • Die Gesamtperformance der realisierten Gewinne und Verluste und separat die Dividendenerlöse werden als Chart dargestellt.
  • Dividenden Ranking nach Jahr und gesamt.
  • Übersicht nach einzelnen Verrechnungskonten und gesamt.
  • Sie können eine Watchlist mit Zielkurseingabe führen.
  • Sie können in einer separaten Übersicht Ihre Sparpläne verwalten und hieraus vereinfacht die Käufe buchen.
  • Die Gewinnschwelle (mit oder ohne Dividenden) eines Wertpapiers wird im Depot symbolisch angezeigt.
  • Stop Loss Kurse können im Depot eingegeben werden.
  • Farben für unterschiedliche WP Typen im Depot können definiert werden.
  • Das Programm ist in deutscher Sprache und führt die Verrechnungskonten und Wertpapiere in Euro.

Die hier angebotene Version für Windows ist eine Testversion, die alle Funktionalitäten aufweist,
jedoch nur max. 5 Positionen im Depot zulässt.
Ein Lizenzschlüssel, der die Beschränkung von max. 5 Positionen im Depot aufhebt, kostet 29 EUR.

Lizenzbedingungen:
Die Lizenz ist personengebunden, kann jedoch auf mehreren von Ihnen genutzten PCs eingesetzt werden (Heim PC, Laptop etc.).
Die Lizenz ist unbegrenzt gültig und updatefähig! Eine Weitergabe des Lizenzschlüssels ist nicht gestattet!
Siehe hier:
Lizenz erwerben

Discord Support Server
Besuchen Sie den
Discord Support Server für Fragen, Anregungen, Kritik, Meinungsaustausch und börsenrelevantes.